Digital Marketing
an der MBSZ in Zürich und Bern
zentral, persönlich, flexibel

Nicole Maissen, Senior Manager Digital Marketing & Media Relations bei Marché International

Nicole MaissenKannst Du kurz Deinen beruflichen Werdegang beschreiben?

 

Im Anschluss an das Gymnasium entschied ich mich für eine Ausbildung an der Hotelfachschule Luzern. Nach diversen Aufenthalten in renommierten Hotels im In- und Ausland wechselte ich 2006 in eine Eventagentur und begann eine Weiterbildung zur Marketingfachfrau. Im 2009 begann meine Anstellung bei Marché International, einem Unternehmensbereich von Mövenpick, wo ich als Assistentin der Geschäftsleitung nach einigen Monaten diverse Projekte im Online Marketing übernahm. Voraussetzung meiner Zusage für diese Tätigkeit war eine Weiterbildung im Online Marketing, die ich an der MBSZ mit dem Nachdiplomstudium fand. Im 2011 wurde ich befördert und zeichnete verantwortlich für die gesamte Abteilung Marketing. Seit dem Mutterschaftsurlaub nach der Geburt meines Sohnes und einigen Umstrukturierungen in der Firma leite ich aktuell den Fachbereich Digital Marketing & Media Relations.

 

Was sind deine Aufgaben bei Marché International?

 

Ich bin zuständig für das Online Marketing und die Kommunikation im Unternehmen. Zusätzlich bin ich Pressesprecherin und Projektleiterin bei diversen strategischen Projekten. Umgesetzte Projekte (Markengrundlagen, Werbemittel und Webauftritt) sind z.B. der neue Corporate Auftritt (www.marche-int.com) und die neue Gastronomiemarke Palavrion Grill (www.palavrion.com)

 

Wie stark hat dich der Lehrgang „Online Marketing NDS HF“ bei deiner beruflichen Karriere unterstützt?

 

Der Lehrgang war sicher einer der Schlüsselfaktoren, weshalb ich im 2011 überhaupt zum Head of Marketing & Communication befördert wurde. Ich hatte die Möglichkeit die Diplom- und Modularbeiten praxisnah auf Marché International auszurichten und konnte so einen Mehrwert für das Unternehmen erreichen und diverse Projekte erfolgreich umsetzen.


Ohne den Lehrgang hätte mir das Know-How im Online Marketing-Bereich gefehlt. Fachliches Wissen ist notwendig, damit man weniger auf externe Fachpersonen oder Agenturen angewiesen ist und diese besser führen und beurteilen kann.


Welche Lerninhalte haben dir bei deiner Arbeitstätigkeit besonders geholfen?

 

Konzeption im Allgemeinen vor allem für Websiten aber auch die Bereiche SEO und Trends. Ich schätzte zudem die Begleitung der Dozierenden bei der Erstellung der Arbeiten, die mit Rat zur Seite standen.

Kontaktieren Sie uns

MBSZ Zürich

Roland Gerber & Daniel Aberer
Stampfenbachstrasse 6
8001 Zürich

Tel: +41 44 267 70 10
Mail:

So finden Sie uns ...

 

MBS Bern

Philipp Koch
Alpeneggstrasse 1
3012 Bern

Tel: +41 31 630 70 10
Mail:

So finden Sie uns ...

 

Beratungstermin

Wissen Sie noch nicht genau, welches der richtige Lehrgang für Sie ist?

Vereinbaren Sie hier einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Wir nehmen uns gerne Zeit.

Mehr erfahren ...

 

Social Media

Sie finden uns auch bei:

 

 fb     twitter      google plus

 

 

Geprüfte Qualität

Einstufungstest Englisch