Corona-Update

Ab 2. November 2020 finden alle Lektionen von allen Lehrgängen live online statt und werden weiterhin aufgezeichnet, damit sie "on-demand" jederzeit zur Verfügung stehen. Sobald Präsenzunterricht wieder erlaubt ist, können Sie wie bis anhin erneut flexibel zwischen Unterricht vor Ort, Livestream online und Aufzeichnung wählen. Dieses Angebot gilt für alle Lehrgänge und wird auch nach Corona fortgesetzt. Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

Corona-Update

Ab 2. November 2020 finden alle Lektionen von allen Lehrgängen live online statt und werden weiterhin aufgezeichnet, damit sie "on-demand" jederzeit zur Verfügung stehen. Sobald Präsenzunterricht wieder erlaubt ist, können Sie wie bis anhin erneut flexibel zwischen Unterricht vor Ort, Livestream online und Aufzeichnung wählen. Dieses Angebot gilt für alle Lehrgänge und wird auch nach Corona fortgesetzt. Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

Weiterbildung in Bachelor Marketing & Digitale Medien in Zürich, Lehrgang der Fachhochschule FOM, Deutschland

Bachelor of Arts in Marketing & Digitale Medien (B.A.)

Der Bachelor-Studiengang Marketing & Digital Medien vermittelt Ihnen anwendungsorientiertes Wissen und qualifiziert Sie als Expertin bzw. Experte der digitalen Medien in der Marketingpraxis.

Medienkompetenz, Kommunikationsstärke und unternehmerisches Denken: Der berufsbegleitende Lehrgang „Marketing & Digitale Medien“ bereitet gezielt auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit als Fachkraft für multimediale Vermarktung vor. Ein besonderer Schwerpunkt gilt dabei den neuen Medien und der Entwicklung von Marketingkampagnen in Digitale Medien (z.B. Social-Media-Marketing, usw.).


Daten, Zeiten und Ferien

Unterrichtskonzept Bachelor:

Montag und Mittwoch wöchentlich sowie Freitag und Samstag alle drei Wochen:

  • Webinar Montag und Mittwoch von 18.00 bis 21.15 Uhr wöchentlich und
  • Präsenzunterricht Freitag und Samstag von 08.30 bis 15.45 Uhr, ca. alle drei Wochen 
  • Der Präsenzunterricht wird parallel im Livestream online übertragen und für später aufgezeichnet.


Start Bachelor Studium: Freitag, 15. Oktober 2021, 08.30 Uhr




Unterrichtsdaten für 1. Semester: 15. Oktober 2021 bis 16. Februar 2022:

Montag und Mittwoch (Webinar):
Oktober: 18./20./25./27.  
November: 8./10./15./17./22./24./29.  
Dezember: 1./6./8./13./15.

Januar: 3./5./10./12./17./19./24./26./31. 
Februar: 2./7./9./14./16.  

Freitag und Samstag (Unterricht vor Ort in Zürich):  
Oktober: 15./16.
November: 12./13. 
Dezember: 3./4.

Januar: 14./15.
Februar: 4./5. 


Unterrichtsdaten für 2. Semester: 14. März bis 13. Juli 2022:

Montag und Mittwoch (Webinar):
März: 14./16./21./23./28.
April: 4./11./13./20./25./27. 
Mai: 2./4./9./1./16./18./30. 
Juni: 1./8./13./15./20./22./27./29. 
Juli: 4./6./11./13.

Freitag und Samstag (Unterricht vor Ort in Zürich):  
März: 25./26.
April: 22./23.
Mai; 13./14. 
Juni: 17./18. 
Juli: 1./2.

Unterrichtsdaten 2022/23 für 3. Semester (Webinar und vor Ort in Berlin): folgen in Kürze
Unterrichtsdaten 2023 für 4. Semester (Webinar und vor Ort in Berlin): folgen in Kürze
Unterrichtsdaten 2023/24 für 5.Kurzsemester (Webinar und vor Ort in Berlin): folgen in Kürze

Kosten

Kosten für Unterricht, Lehrmittel, Prüfungen und Betreuung:

  • 1. und 2. Semester in Zürich: Total CHF 11'890* bzw. 12 CHF 990* ohne Aufpreis
  • 3., 4. und 5. Semester in Berlin: Total EURO 5'610*

*gültig für alle Semester: Lehrmittel- und Prüfungskosten; Betreuung Vorbereitung und vor Ort durch Schulleitung MBSZ


exklusive Aufenthaltskosten in Berlin für:

  • Zwei Blockveranstaltungen zu vier Tagen (im 3. und 4. Semester)
  • Eine Blockveranstaltung zu drei Tagen (im 5. Kurzsemester)
  • attraktive Auswahl von Hotels nähe der Hochschule

Generell sorgen wir mit unserem Kooperationspartner FOM für ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis mit einem hohen Praxisbezug und Erlebnis!


Kursaufbau

Wichtig: Alle Prüfungen finden in Zürich statt (auch jene von Berlin).

1. Semester in Zürich (Lektionen):

Customer Relationship Management (48)
Kostenrechnung & Buchführung (72)
Kompetenz- & Selbstmanagement (32)
Wissenschaftliches Arbeiten (24)
Total Lektionen: 192

2. Semester in Zürich:

Usability/Webdesign/Webanalytics (44)
Dienstleistungsmarketing (44)
Marketing Intelligence (44)
Wissen. Methoden/quantitative Datenanalyse (60)
Total Lektionen: 208

3. Semester in Berlin:

Content-Management Systems (48) 
Projekt (Aufbau, Vermarktung Websites, Webshops) (48)
Marketing Controlling (56)
Crossmedia Management (44)
Total Lektionen: 208

4. Semester in Berlin:

Marketing & eBusiness (36)
Projekt Marketingplanung (44)
Wirtschaftspsychologie (28)
Wissenschaftliche Methoden – Qualitativ (32)
IT- & Medienrecht  (36)
Total Lektionen: 196

5. Semester mit Bachelor Thesis in Berlin und Zürich:

Wirtschafts-/Unternehmensethik (24)
Thesis/Kolloquium (4)
Total Lektionen: 28


Multimediale Vermarktung mit Konzept

Mit der Digitalisierung haben sich auch die Anforderungen an das Marketing und dessen Einsatz unterschiedlicher Medien grundlegend geändert. Kein Unternehmen, keine Marke kommt heute noch ohne eine multimediale Vermarktungs- und Vertriebsstrategie und eine dynamische, digitale Kommunikation aus. 

Der Bachelor-Studiengang Marketing & Digitale Medien vermittelt Ihnen anwendungsorientiertes Wissen im Marketing und qualifiziert Sie zum Experten im Bereich der digitalen Medien.  Ihre Leistungen aus der beruflichen Weiterbildung zum/zur „Dipl. Marketingmanager*in HF (HFM)“ werden auf die ersten beiden Semester des Bachelor-Studiengangs angerechnet. 

Wichtig: In der ersten Phase starte Sie in der Schweiz an der Marketing & Business School Zürich nach Standards der FOM Hochschule. 

In der zweiten Phase besuchen Sie in kurzen Präsenzphasen Vorlesungen am FOM Hochschulzentrum in Berlin, die weiteren Lehrveranstaltungen finden online und begleitet statt. Während des Studiums lernen Sie Marketingkonzepte sowie Markt- und Zielgruppenanalysen zu erstellen und zielgerichtete Online-Kampagnen durchzuführen. Sie erhalten praxisnahe Kenntnisse, wie Sie mit den passenden Maßnahmen und einer konsequenten Erfolgskontrolle Ihre Marketingziele erreichen. Zudem beschäftigen Sie sich mit Themen wie Webdesign, E-Commerce und Webanalytics und können so zielführend das Kundenverhalten in einem Online-Shop oder auf einer Website steuern. 

Ihre erlernten Marketingkenntnisse setzen Sie planungsbezogen um: Sie analysieren, konzipieren und budgetieren ein Marketingprojekt für einen fiktiven Pitch. Als Absolvent*in des Bachelor-Studiengangs Marketing & Digitale Medien können Sie in einem Unternehmen z. B. als Online-Marketing-, Social-Media- oder Content-Manager agieren und als digitaler Navigator die multimediale Vermarktung von Firmen und Marken unterstützen. 

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Bachelor-Studium in Marketing & Digitale Medien mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).


Titel & Zulassung

Titel

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Studium als Bachelor in Marketing & Digitale Medien mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).


Zulassung

  • Dipl. Marketingmanager/in HF

oder

  • Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF plus HFW-Passerelle mit Marktforschung, Online-Marketing, E-Commerce und Verkaufstraining mehr

Anschlussangebote

Master Lehrgänge auf Stufe Fachhochschule

Berufsbild

Sie erhalten praxisnahe Kenntnisse, wie Sie mit den passenden Maßnahmen und einer konsequenten Erfolgskontrolle Ihre Marketingziele erreichen. Zudem beschäftigen Sie sich mit Themen wie Webdesign, E-Commerce und Webanalytics und können so zielführend das Kundenverhalten in einem Online-Shop oder auf einer Website steuern. 

Ihre erlernten Marketingkenntnisse setzen Sie planungsbezogen um: Sie analysieren, konzipieren und budgetieren ein Marketingprojekt für einen fiktiven Pitch. Als Absolvent*in des Bachelor-Studiengangs Marketing & Digitale Medien können Sie in einem Unternehmen z. B. als Online-Marketing-, Social-Media- oder Content-Manager agieren und als digitaler Navigator die multimediale Vermarktung von Firmen und Marken mit Digitalen Medien unterstützen. 

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Bachelor-Studium in Marketing & Digitale Medien mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Weitere Informationen: www.fom.de

Anmeldung onlineZur Anmeldung
Anmeldung PDFZur Anmeldung
Anmeldung InformationsanlassAnmeldung Informationsanlass

Ihr Ansprechpartner

Roland Gerber
Mitinhaber, Geschäftsleitung, Beratung und Marketing, Verwaltungsrat der MBSZ
Strategisches Management, Controlling
+41 44 267 70 10
079 712 70 95

Informationen zusammenstellen & ausdrucken

Jetzt drucken

Ihre Vorteile an der mbsz

  • Wir planen unsere Lehrgänge mit zeitlicher Flexibilität. Verpasste Unterrichtseinheiten können in der Regel in einer anderen Zeitvariante vor- bzw. nachgeholt werden.
  • Wir unterrichten alle Lehrgänge vor Ort, übertragen sie im Livestream online und zeichnen sie für später auf.
  • Wir bieten alle Lehrgänge modular und kompakt an.
  • Wir betreuen unsere Kunden wertschätzend und persönlich in einem «familiären» Umfeld.
  • Wir sind gut in 5 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Zürich erreichbar.
  • Wir legen Wert auf moderne Unterrichtsformen in kleineren Klassen.

Ihre Berufschancen

Absolventen und Absolventinnen der Höheren Fachschulen Wirtschaft und Marketing können dank ihrer breiten Ausbildung vielfältig in der Privatwirtschaft oder Verwaltung eingesetzt werden. Wir bereiten Sie während einem dreijährigen berufsbegleitenden Studium auf eine Funktion mit verantwortungsvoller Tätigkeit vor. Berufstätige mit langjähriger Praxis bietet sich zudem die Gelegenheit, ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse mit einem Nachdiplomstudium in Betriebsökonomie aufzubauen und zu vertiefen.

Kundenfeedbacks

Wir danken unseren Kunden für die Weiterempfehlung unserer Lehrgänge.

Based on 95 reviews

Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch mit der Schulleitung

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Vielen Dank. Wir melden uns bei Ihnen.

Senden Sie uns ein WhatsApp

Unsere WhatsApp Nummer

https://wa.me/41797127095