Marketing & Business School
Höhere Fachschule Wirtschaft & Marketing
zentral, persönlich, flexibel

Alexander Theine, Executive Director, Bank J. Safra Sarasin Ltd.

Könnten Sie bitte kurz Ihren beruflichen Werdegang beschreiben?

 

Im Jahr 2000 schloss ich meine Banklehre bei der UBS AG ab und wechselte im selben Jahr in die Kundenberatung Private Banking UK & Ireland der UBS, wo ich bis 2008 arbeitete. Dort begann ich als Assistent, konnte jedoch bereits drei Jahre später als Kundenberater und Associate Director meine Karriere vorantreiben. Durch meinen Wechsel im Jahr 2008 zur Bank J. Safra Sarasin, auch in der Kundenberatung Private Banking UK & Ireland, erhielt ich die Chance, als Kundenberater und Director tätig zu werden und bin heute als Kundenberater, Executive Director und Team Head UK & Ireland erfolgreich.


Könnten Sie uns bitte Ihre aktuelle Funktion und Ihr Aufgabengebiet beschreiben?

 

Meine derzeitige Funktion ist die Teamverantwortung eines dreiköpfigen Private Banking Teams, welches Kunden aus dem Vereinigten Königreich und Irland betreut.


Was gefällt Ihnen an den vielfältigen Aufgaben in Ihrem Job am besten?

 

An meiner beruflichen Tätigkeit gefällt mir vor allem die Interaktion mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis in einer Fremdsprache, in meinem Fall in Englisch. Im Private Banking ist es noch möglich, sich nicht nur über Finanzlösungen zu unterhalten, sondern sich mit der Kundschaft über andere Themen und Zeitfragen auszutauschen. Ebenso ansprechend ist der Umstand, dass ich in einem Familienbetrieb arbeite und aufgrund der flachen Hierarchien Eigeninitiative und Eigenverantwortung vorausgesetzt und gefördert werden. Diese Betriebskultur lässt Raum für persönliche Entfaltung.

 

Welche Weiterbildungen haben Sie bei der MBSZ absolviert und wie stark haben sie diese bei Ihrer Karriere unterstützt?

 

Ich absolvierte die Weiterbildung zum diplomierten Betriebswirtschafter und MBA der University of Bedforshire, angeboten von der Marketing & Business School Zürich MBSZ. Ohne weiterführende Ausbildung auf dem Arbeitsmarkt längerfristig zu bestehen, ist sehr unwahrscheinlich. Diese Erkenntnis hat mich dazu bewogen, im Anschluss an meinen dipl. Betriebswirtschafter den MBA bei der MBSZ zu absolvieren. Ohne die solide Vorbildung des HF-Lehrgangs, hätte ich das MBA nicht in Angriff nehmen können.

 

Die MBSZ hat mich ausserdem inspiriert, selber Studierende auszubilden. Im Anschluss an den MBA habe ich an der PH Zürich den Dozent im Nebenamt HF absolviert und kurz darauf den 2-jährigen Lehrgang eidg. Fachausweis Ausbildner an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Basel.

 

Karriere ist ein Begriff, den man differenziert definieren muss. Ich glaube, dass mir die MBSZ als Institution mehr auf den Lebensweg mitgegeben hat, als eine blosse Ausbildung. Sie war Inspiration, mich mit grundsätzlichen Lebenszielsetzungen auseinanderzusetzten. Sie hat mich befähigt, mich selber zu befähigen - eine Anleitung zur Eigeninitiative sozusagen. Wenn ich zurückschaue, wo ich am Anfang meiner MBSZ-Zeit stand und wo ich heute stehe, dann spricht das Resultat eindeutig für sich selbst.

 

Konnten Sie dank der Weiterbildung Ihren Marktwert steigern?

 

Was ist der ‚Marktwert‘ eines Menschen? Lässt er sich lediglich an der Steigerung seines Salärs über die Jahre festmachen oder gibt es noch andere Betrachtungsweisen? Natürlich wollen wir uns kontinuierlich monetär verbessern, doch für viele sind Zufriedenheit und Sinnhaftigkeit ihrer Aufgabe beruflich sowie privat ebenso wichtig. Die MBSZ hat mir geholfen, beide Dimensionen zu optimieren, indem sie im Lehrgang auch gerade diese gegensätzlichen Zielsetzungen thematisierte und die Studierenden ermunterte, darüber nachzudenken.

 

Welche Lerninhalte haben Ihnen in der Praxis besonders geholfen?

 

Die MBSZ, der HFW-Lehrgang für mich insbesondere, ist ein Gesamtkunstwerk. Erst im 3. Semester des HWF-Lehrgangs wurde mir so richtig bewusst, dass alle Fächer ineinandergreifen, dass alles als Ganzes erst Sinn macht. Marketing im Sinne einer kundengerechten und kundengerichteten Unternehmenspolitik war sicher ein Kernfach, unter welchem ich sogar Betriebswirtschaft als Ganzes subsumieren würde. Ich habe Fächer wie beispielsweise Financial Controlling oder Unternehmensführung immer durch die ‚Marketingbrille‘ zu verstehen versucht, was sich in meiner täglichen Arbeit als sehr praxistauglich herausgestellt hat.

 

Was sind Ihre nächsten beruflichen Wünsche und Ziele?

 

Auch weiterhin möchte ich gerne mit langjährigen Kunden gute Partnerschaften pflegen können und erhoffe mir, meine beruflichen Ziele mit meinen privaten Wünschen gut zu vereinbaren, um eine erfüllende ‚work life balance‘ gewährleisten zu können.

 

Kontaktinformationen: LinkedIn-Profil von Alexander Theine

Wir gratulieren! mehr

   Tableau Erfolgsquote MFVF 2019

 

Kursstart 2020

Kursstart 2019 Repetenten

Marketingfachleute

Marketingfachleute

Verkaufsfachleute

Verkaufsfachleute

NEU im Angebot, Gesamtkurs:

Google Ads Specialist 

inklusive Zertifizierungen in:

  • Grundlagen von Google Ads
  • Suchmaschinenwerbung mit Google Ads
  • Google Shopping
  • Google Display
  • Videowerbung auf YouTube 

Kursstart ab 20. August 2019

Weitere Infos und Anmeldung mehr

 

 

Bewertung auf Google

 

Google Logo

Aktuell haben wir die Bewertung 5.0, lesen Sie die Rezensionen mehr

 

Kundenfeedbacks

 

Bewertungsbanner

Wir danken unseren Kunden für die Weiterempfehlung unserer Lehrgänge.

Mit einem Durchschnitt von 5.0 hat die MBSZ das Resultat «Sehr gut» erreicht.

Lesen Sie dazu die Kommentare unserer Kunden mehr

 

 

Kontaktieren Sie uns

 

MBSZ Marketing & Business School

Roland Gerber & Daniel Aberer
Stampfenbachstrasse 6
8001 Zürich

Tel: +41 44 267 70 10
WhatsApp: 079 712 70 95
Mail:

So finden Sie uns ...

 

 ep kaderschule logo

 

 

Unsere Partnerschule EP Kaderschule für Ihre Weiterbildung in Bern:

Stauffacherstrasse 77, 3014 Bern und Tel: 031 810 40 43 und Mail: 

Unsere HF Lehrgänge mit Konzept und eidg. Anerkennung wurden von der EP Kaderschule (ehemals MBSZ Bern) übernommen.

 

Beratungstermin

Wissen Sie noch nicht genau, welches der richtige Lehrgang für Sie ist?

Vereinbaren Sie hier einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Wir nehmen uns gerne Zeit.

Mehr erfahren ...

 

Einstufungstest Englisch für HFW und HFM

 

 

Social Media

Sie finden uns auch bei:

 

 insta2     fb     twitter      google plus

 

 

Geprüfte Qualität

 

 

 

 

50 % Kostenzuschuss für

Marketingfachmann/-frau Fachausweis
Verkaufsfachmann/-frau Fachausweis

Marketingleiter/-in eidg. Diplom
Verkaufsleiter/-in eidg. Diplom 

Button Bundeszuschuss 

Mehr erfahren ...