Corona-Update Sommer 2021

Wir bieten unseren Unterricht «dreigleisig» an: vor Ort, parallel im Livestream online und mit Video-Aufzeichnung für später. Sie profitieren somit von absoluter zeitlicher und örtlicher Flexibilität. Überzeugen Sie sich davon. Lassen Sie sich ein Gastkonto einrichten und testen Sie unseres Angebot: 044 267 70 10.

Corona-Update Sommer 2021

Wir bieten unseren Unterricht «dreigleisig» an: vor Ort, parallel im Livestream online und mit Video-Aufzeichnung für später. Sie profitieren somit von absoluter zeitlicher und örtlicher Flexibilität. Überzeugen Sie sich davon. Lassen Sie sich ein Gastkonto einrichten und testen Sie unseres Angebot: 044 267 70 10.

Thema

Totale Transparenz: Wichtige Herausforderung für Unternehmer und Führungskräfte.

Von Stefan Dudas*

Die Digitalisierung hat unglaubliche Möglichkeiten erschaffen. Wir können mit wenigen Klicks tausende Menschen erreichen. Was für das eigene Marketing ein grosser Mehrwert bietet, ist im Bereich der Reputation eine ebenso grosse Gefahr. Wichtig ist, dass man sich derer bewusst ist – und was entsprechende Gegenmassnahmen sein könnten.

Jeder Unternehmer, jede Führungskraft ist im Internet auf entsprechenden Bewertungsplattformen wie kununu.com, Branchen-Bewertungsplattformen oder direkt bei Google be- und verurteilbar. Früher sass man am Stammtisch zusammen und berichtete über Unstimmigkeiten im Unternehmen und was «die da oben» alles falsch machen. Heute hat jede Person eine sehr viel mächtigere Stimme: Das Internet. Auf kununu.com kann jedes Unternehmen auf diverse Faktoren beurteilt und mit einem abschliessenden Statement abgerundet werden. Löschen ist da nicht möglich. Was drin steht, steht drin. Gerade Mitarbeiter, die man entlassen musste, oder die unzufrieden mit der Führung waren, «rächen» sich da gerne.

In einem der grossen Medienhäuser haben unzufriedene Journalisten einen «Inside»-Twitter-Account eingerichtet, der öffentlich von den internen Geschichten berichtet. Man erfährt da aus erster Hand, welcher Chef was angeordnet hat, was intern darüber gedacht wird und was das für die Qualität und die Zeitung bedeutet. Für jeden Kommunikationsleiter der absolute Horror. Natürlich hat dieser Twitter-Kanal wesentlich mehr Follower als der offizielle Twitter-Kanal des Medienhauses.

Vor allem, wenn man weiss, dass Mitarbeiter mehrheitlich nicht das Unternehmen verlassen, sondern ihre Chefs, sollte jedes Unternehmen eine Reputationsstrategie haben und auch ihre eigene Unternehmenskultur auf Echtheit überprüfen. Man kann heute keine heile Welt mit «hochmotivierten Mitarbeitenden», oder «nachhaltigem Denken» vorgaukeln. Die Wahrheit kommt ans Licht und schlägt im Internet wie ein Bumerang zurück.




Da hilft es natürlich extrem, wenn man weiss, wie man kommunizieren sollte. Heute vor allem auch im Online-Bereich. Dieser Kernkompetenz sind sich noch nicht alle Führungskräfte und Unternehmer bewusst. Habe ich online keine positive Reputation aufgebaut, wird mir im (Online-)Krisenfall da niemand helfen. Wie ist also Ihr Stand beim Thema Online-Marketing, Social-Media und Reputation? Viele Unternehmen fokussieren sich auf die Leistungserbringung. Noch besseres Produkt, noch bessere Leistung. Doch die wahrgenommene Leistung bleibt beim Kunden auf dem gleichen Stand. Auch hier hilft strategisches Online-Marketing. Damit die Wirkung Ihrer Dienstleistung oder Ihrer Produkte im Kopf der (potentiellen) Kunden gesteigert werden kann. Die MBSZ bietet verschiedene Lehrgänge und Kurse in diesen Gebieten an. Vor allem können Sie da auch online – per Webinar – teilnehmen oder wenn Sie mal verhindert sein sollten, auch die Aufzeichnung anschauen.

Investieren Sie in Ihre Reputation und machen Sie sich fit in diesen wichtigen Zukunftsdisziplinen.


Autor: Stefan Dudas
...........

Stefan Dudas ist Dozent an der MBSZ Marketing & Business School Zürich. Sein Thema als Keynote-Speaker, Coach und Buchautor ist der Sinn in Unternehmen. Dabei legt er humorvoll und tiefsinnig das Fundament für neue Denk-Ansätze. Seine Führungsseminare für sinnbasiertes Management vermitteln Sinnhaftigkeit in Führung und Kommunikation.

Weitere Infos: www.stefandudas.com

Senden Sie uns ein WhatsApp

Unsere WhatsApp Nummer

https://wa.me/41797127095