Corona-Update

Ab 2. November 2020 finden alle Lektionen von allen Lehrgängen live online statt und werden weiterhin aufgezeichnet, damit sie "on-demand" jederzeit zur Verfügung stehen. Sobald Präsenzunterricht wieder erlaubt ist, können Sie wie bis anhin erneut flexibel zwischen Unterricht vor Ort, Livestream online und Aufzeichnung wählen. Dieses Angebot gilt für alle Lehrgänge und wird auch nach Corona fortgesetzt. Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

Corona-Update

Ab 2. November 2020 finden alle Lektionen von allen Lehrgängen live online statt und werden weiterhin aufgezeichnet, damit sie "on-demand" jederzeit zur Verfügung stehen. Sobald Präsenzunterricht wieder erlaubt ist, können Sie wie bis anhin erneut flexibel zwischen Unterricht vor Ort, Livestream online und Aufzeichnung wählen. Dieses Angebot gilt für alle Lehrgänge und wird auch nach Corona fortgesetzt. Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund!

eidgenössisch Weiterbildung in Verkauf

Verkaufsfachleute Fachausweis

Als Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis können Sie Aufgaben im Bereich des Verkaufs oder im Key-Account Management selbstständig wahrnehmen. Gute Verkäufer mit Qualifikation sind im Arbeitsmarkt sehr gesucht.

Daten, Zeiten und Ferien

  • Variante 1: Montag von 08.00 bis 13.50 Uhr ab 1. März 2021

  • Variante 2: Dienstag von 08.00 bis 13.50 Uhr ab 2. März 2021
  • Variante 3: Montag und Mittwoch von 18.30 bis 21.10 Uhr ab 1. März 2021

  • Variante 4: Mittwoch von 15.15 bis 21.10 Uhr ab 3. März 2021

  • Variante 5: Freitag von 08.00 bis 13.50 Uhr ab 5. März 2021

  • Variante 6: Freitag von 14.00 bis 19.50 Uhr ab 5. März 2021
  • Variante 7: Samstag von 08.00 bis 13.50 Uhr ab 6. März 2020

Kosten

Brutto CHF 9'660 oder 14 Zahlungen zu CHF 690 bzw.

Netto CHF 4'830 nach Abzug der Subjektfinanzierung von 50% durch den Bund.

Sie erhalten 50% der Weiterbildungskosten vom Bund nach Abschluss der Prüfung zurückerstattet. Wir unterstützen Sie bei der Abrechnung. In den obigen Preisen sind Lehrmittel, Lizenz für Checklisten und interne Prüfungsgebühren inbegriffen. Nicht inbegriffen ist die eidgenössische Prüfungsgebühr von CHF 2‘500 (Stand März 2020).

Kursaufbau

Verkaufsfachleute sind befähigt, alle Bereiche des Verkaufs selbständig wahrzunehmen. Darüber hinaus verfügt der Verkaufsfachmann über umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sowohl für die Kunden wie auch für die eigene Unternehmung ist die Verkaufsfachfrau und der Verkaufsfachmann in der Lage, optimale Lösungen zu erarbeiten. Sie können ebenfalls - gerade in kleineren Betrieben - die Verkaufsleitung übernehmen.  

Unsere Ausbildung ist in 4 Module aufgeteilt:  

Modul 1: Erarbeiten der Grundlagen
Modul 2: Vertiefen des Stoffes
Modul 3: Lösen von schriftlichen Fallstudien
Modul 4: Vorbereiten der mündlichen Prüfungen    

Das Angebot an verschiedenen Zeitvarianten ermöglicht Ihnen die Option, verpasste Unterrichtseinheiten vor- oder nachzuholen.

Wichtige Unterrichtseinheiten werden gefilmt und sind für die Studierenden bis zur eidgenössischen Prüfung abrufbar. Das hilft wesentlich in der Prüfungsvorbereitung.

Titel & Zulassung

Wer die internen Prüfungen bestanden hat, erhält den Fachausweis "Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau MBSZ".

Wer die eidgenössische Prüfung besteht, ist berechtigt, den Titel "Verkaufsfachmann /Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis" öffentlich zu führen und das ist unser Ziel. Die englische Titelbezeichnung dafür lautet: Sales Specialist, Federal Diploma of Higher Education.

Zulassungsbedingungen (Auszug) 

Zur Prüfung Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau wird zugelassen, wer über mindestens 2 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Verkauf oder Marketing oder Direct Marketing oder Public Relations oder Werbung / Marketing-Kommunikation verfügt und den Nachweis einer der nachstehenden Ausbildungen erbringt:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens 3-jähriger beruflicher Grundausbildung oder
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule oder
  • Diplom einer staatlich anerkannten mindestens 3-jährigen Diplommittelschule oder
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)

Zulassungsabklärung

  • Stichtag bezüglich der Praxisjahre ist vor der Prüfungsanmeldung

Über die definitive Zulassung entscheidet die Prüfungskommission. Wir empfehlen vorgängig den Lebenslauf mit (Arbeits-)Zeugnissen von einer erfahrenen Schule prüfen zu lassen. Mailen Sie uns dazu Ihr Dossier: roland.gerber_at_mbsz.ch.

Finanzierung durch Kanton (HFSV)

Keine kantonalen Beiträge (HFSV), dafür Subjektfinanzierung über Bund sbfi mit 50%.

Anmeldung onlineZur Anmeldung
Anmeldung PDFZur Anmeldung
Anmeldung InformationsanlassAnmeldung Informationsanlass

Informationen zusammenstellen & ausdrucken

Jetzt drucken

Ihre Vorteile an der mbsz

  • Wir planen unsere Lehrgänge mit zeitlicher Flexibilität. Verpasste Unterrichtseinheiten können in der Regel in einer anderen Zeitvariante vor- bzw. nachgeholt werden.
  • Wir unterrichten alle Lehrgänge vor Ort, übertragen sie im Livestream online und zeichnen sie für später auf.
  • Wir bieten alle Lehrgänge modular und kompakt an.
  • Wir betreuen unsere Kunden wertschätzend und persönlich in einem «familiären» Umfeld.
  • Wir sind gut in 5 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Zürich erreichbar.
  • Wir legen Wert auf moderne Unterrichtsformen in kleineren Klassen.

Ihre Berufschancen

Absolventen und Absolventinnen der Höheren Fachschulen Wirtschaft und Marketing können dank ihrer breiten Ausbildung vielfältig in der Privatwirtschaft oder Verwaltung eingesetzt werden. Wir bereiten Sie während einem dreijährigen berufsbegleitenden Studium auf eine Funktion mit verantwortungsvoller Tätigkeit vor. Berufstätige mit langjähriger Praxis bietet sich zudem die Gelegenheit, ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse mit einem Nachdiplomstudium in Betriebsökonomie aufzubauen und zu vertiefen.

Kundenfeedbacks

Wir danken unseren Kunden für die Weiterempfehlung unserer Lehrgänge.

Based on 95 reviews
Senden Sie uns ein WhatsApp

Unsere WhatsApp Nummer

https://wa.me/41797127095